Dirigent

Michael Rösch ist ein begnadeter Trompeter. Das Konzertdiplom mit Auszeichnung wie auch das Musikpädagogikdiplom erarbeitete er sich an der Musikhochschule Luzern. Danach trat er Lehraufträge an der Musikschule Oberkirch wie auch Beinwil (Freiamt) an.


Nebst der Trompete findet er auch grossen Gefallen am Dirigieren von Blasmusikvereinen. Seit 1998 leitet er die Brassband Oberkirch (3. Stärkeklasse) sowie die Jugendmusik Oberkirch Nottwil. Im Jahre 2006 kam die Brassband Hildisrieden (2. Stärkeklasse) dazu. Mit allen Formationen nahm er an diversen Wettbewerben teil und errang viele vordere Platzierungen.

 

Mit der Musikgesellschaft Sins sucht er die Herausforderung einer Harmoniebesetzung in der 1. Stärkeklasse.